Land & Berge 3/2020

Die schönste Art, die Natur zu erleben.
Sofort lieferbar
4,20 € inkl. Steuer
Zur Wunschliste hinzufügen
LAND & BERGE Mai/Juni 2020 mit folgenden Themen: Unterwegs in den Lavendel-Terrassen an der Mosel | Der Wald ruft – 10 Ausflüge ins Grüne | Endlich wieder Rhabarber – leckere Rezepte | Barfuß auf den Berg – eine Selbsterfahrung | Köstlicher Almrosenhonig
In der Ausgabe Mai/Juni 2020 präsentiert das Magazin LAND & BERGE in der Rubrik „Unterwegs in den Bergen“ zehn Ausflüge ins Grün des Waldes – bei tausendjährigen Eichen oder in der mobilen Waldhütte mit Hirschkontakt. Das Magazin für alle, die gerne in der Natur unterwegs sind, begibt sich barfuß auf eine Bergwanderung und stellt Europas höchsten Freiluft-Aufzug vor: den Hammetschwand-Lift mit herrlichem Blick auf den Vierwaldstättersee. „In der Küche“ gibt es diesmal feine Törtchen, Limonade und Kuchen mit Rhabarber, Pfefferminze aus dem Emmental und Honig von der Alm. In der Rubrik „Menschen und Regionen“ stellt LAND & BERGE einen Hüttenwirt mit Nudelmaschine vor, begibt sich mit Fontane durch die Mark Brandenburg und besucht duftende Weinberge an der Untermosel voller Lavendel. Wie immer zeigt auch diese Ausgabe die schönste Art, die Natur zu erleben und geht der Frage nach, warum man Regen riecht, wenn Wasser doch geruchslos ist. Außerdem gibt es Bienen-Deko von Anhängern aus Erlenzapfen über handgeschöpfte Papierherzen mit Blumensamen und schlichte Gläser, die mit etwas Wollresten und Häkelnadel zu zauberhaften Vasen oder zarten Windlichtern werden.
Mehr Informationen
Format Geheftet
Artikelnr. 100021
Verlag Landlust
Erscheinungsdatum 15.04.2020
Produktgruppe Zeitschriften
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich
https://aboshop.wochenblatt.com/