Was dreht sich da im Wasser?

Energie aus der Natur für Kinder leicht erklärt.
Sofort Lieferbar
12,95 € inkl. Steuer
Zur Wunschliste hinzufügen
Das Buch erklärt die Verfahren alternativer Energiegewinnung mit Zeichnungen und kindergerechten Texten. Von der Windkraftanlage bis zum Solarstrom, vom Sonnenkollektor bis zum Wellenkraftwerk: Hier werden alle Fragen beantwortet, die Kinder (und Erwachsene!) zu den neuen Energien haben.
Wie wandelt es die Kraft des Windes in elektrischen Strom? Stimmt es, dass Bauern Ölfelder besitzen? Wie funktionieren eine Solarzelle, ein Wasserkraftwerk oder eine Biogasanlage? Überall wird Energie aus der Natur gewonnen - ob in der Talsperre, mit dem Windrad oder mit dem Sonnenkollektor auf dem Dach. Doch ins Innere der Anlagen dürfen Kinder und Jugendliche nur selten schauen. Dieses Buch öffnet ihnen die Türen. Farbige, wirklichkeitsgetreue Bilder und kurze, leicht verständliche Texte erläutern, wie Energie aus der Natur gewonnen wird. Denn seltsam genug: Alte und neue Wind- und Wassermühlen, auch Biogasanlagen oder Talsperren gibt es zwar überall zu sehen, manchmal auch zu besichtigen - aber wie sie funktionieren und was sie miteinander verbindet, das hat bislang noch niemand so recht erklärt. Auf 40 durchgehend farbigen Seiten im Format DIN A 4, mit einem festen Einband versehen, wird zunächst die Sonne als "Energielieferant" vorgestellt, bevor folgende Themen bzw. Anlagen erklärt werden: Windrad/Windmühle/Wassermühle/Wasserkraftwerk/Talsperre/Gezeiten- und Wellenkraftwerk/Kompost und Biogasanlage/Holzverbrennung/Raps und Biodiesel/Sonnenkollektor/Solarzelle.
Das Buch wendet sich vor allem an Jungen und Mädchen von etwa 9 bis 14 Jahre.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7843-3200-0
EAN 3-7843-3200-5
Seiten 40
Format Hardcover
Artikelnr. 003657
Verlag Landwirtschaftsverlag
Autor Gisbert Strotdrees
Erscheinungsdatum 2003
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich
https://aboshop.wochenblatt.com/